Corona-Talks: Corona und Verschwörungstheorien

In einer neuen Ausgabe unserer Corona-Talks widmen sich unsere Abgeordneten Lena Zagst und Till Steffen dem Thema Verschwörungserzählungen: Wie erklärt sich der Zusammenhang zwischen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Verschwörungsideologien im Hinblick auf das Virus? Was kann zur Aufklärung getan werden, um das weitere Erstarken rechter Gruppen in der Krise zu verhindern? Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit unseren Gästen Benjamin Winkler (Amadeu-Antonio-Stiftung) und Andreas Speit (Rechtsextremismusexperte / taz Nord) – und natürlich mit euch!

Hier geht es zur Übersicht aller Veranstaltungen

Hier geht es zum Livestream