Corona-Talks: Erst Applaus und dann? Wer will in Zukunft noch pflegen?

Seit der ersten Coronawelle sind Überlastung und Personalmangel in der Pflege in aller Munde. Probleme, die nicht erst seit gestern bestehen, die aber durch die Coronakrise noch verschärft werden. Linus Jünemann diskutiert mit Christine Vogler (Deutscher Pflegerat) und Daniel Thumm (Pflegestudierender) über die Auswirkungen der Pandemie auf die Attraktivität des Pflegeberufes, neue Wege und Möglichkeiten in der Pflege Karriere zu machen und darüber, warum es sich eventuell trotzdem lohnen kann, diesen beruflichen Weg einzuschlagen. Lauscht & und diskutiert mit – LIVE auf unseren Kanälen.

Hier geht es zur Übersicht aller Veranstaltungen

Hier geht es zum Livestream