GRÜN intern: Raus aus der Kohle!

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
16. April 2019 um 19:00 – 21:30
2019-04-16T19:00:00+02:00
2019-04-16T21:30:00+02:00
Wo:
Landesgeschäftsstelle
Raum K1
Burchardstraße 21
Kontakt:
mailto:astrid.bode@hamburg.gruene.de

Liebe Freundinnen und Freunde,

wenn wir unsere Klimaziele erreichen wollen, führt an einem schnellen Kohleausstieg kein Weg vorbei. Die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ hat sich mit der Frage beschäftigt, wie der Einstieg in den Ausstieg ablaufen könnte und im Januar ihren fast 300-seitigen [ https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/A/abschlussbericht-kommission-wachstum-strukturwandel-und-beschaeftigung.pdf?__blob=publicationFile&v=4 | Abschlussbericht ] vorgelegt.

Bei unserem parteiinternen Mitgliederabend wollen wir über die Ergebnisse der so genannten Kohlekommission sprechen. Was steht eigentlich in dem Bericht? Wie ist die Bewertung der Umweltverbände? Was sagt unsere Bundestagsfraktion dazu? Welche Konsequenzen müssen für Hamburg gezogen werden?

Wir freuen uns sehr, dass wir dafür vier spannende Menschen gewinnen konnten, die uns aus unterschiedlicher Perspektive Input geben und mit uns diskutieren möchten:

Martin Kaiser, Geschäftsführer von Greenpeace e.V., war für die Umweltverbände in der Kohlekommission und berichtet aus erster Hand
Anja Hajduk , MdB und stv. Vorsitzende der GRÜNEN Bundestagsfraktion, berichtet aus Berlin und führt uns durch den Abend
Michael Pollmann , Staatsrat der Behörde für Umwelt und Energie, und Ulrike Sparr , Sprecherin für Umwelt und Energie der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion, diskutieren mit uns die notwendigen Konsequenzen für Hamburg.

Wir laden Euch herzlich zu diesem Mitgliederabend ein und freuen uns auf rege Beteiligung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Viele Grüße
Eure Anna

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.