Öffentliches Fachgespräch: Zur aktuellen Lage in Afghanistan

Wann:
26. Oktober 2021 um 16:00 – 18:00
2021-10-26T16:00:00+02:00
2021-10-26T18:00:00+02:00
Wo:
Zoom
Kontakt:
Nicole Baumgarten

Die Lage in Afghanistan, besonders für vor Ort Lebende und ihre Angehörigen in Deutschland, ist derzeit höchst dramatisch. Das Versagen der Politik führt zu großem Leid in der dortigen Bevölkerung, während die Weltgemeinschaft zusieht. Wie ist die Lage aktuell vor Ort? Wie ergeht es den Menschen in Kabul und anderen Regionen in Afghanistan? Was lässt sich bisher über die neue Herrschaft der Taliban sicher sagen und welche Bedeutung hat diese Herrschaft für das internationale Gefüge? Wie kann und muss der Westen, wie kann und muss Deutschland dazu beitragen, Sicherheit und Frieden in Afghanistan herzustellen und die Region zu stabilisieren? Diesen Fragen möchten wir uns in einem Gespräch unter der Moderation von Michael Gwosdz, Sprecher für Flucht der Grünen Bürgerschaftsfraktion, widmen. Wir haben dazu zwei Expert*innen eingeladen:

Friederike Stahlmann
Afghanistan-Expertin, Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung

Prof. Dr. Hans-Joachim Gießmann
ehemaliger stellvertretender Direktor des Instituts für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg.

Alle Teilnehmer*innen können im Laufe der Veranstaltung in kleinerer Runde mit Friederike Stahlmann und Hans-Joachim Gießmann ins Gespräch kommen.

Wann? Dienstag, 26. Oktober 2021 um 16 Uhr
Wo? Via zoom. Link folgt nach Anmeldung

Um Anmeldung wird bis 22. Oktober 2021 unter nicole.baumgarten@gruene-fraktion-hamburg.de gebeten.