Omid Nouripour liest aus seinem Buch: Was tun gegen Dschihadisten?

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
25. April 2019 um 18:00 – 20:00
2019-04-25T18:00:00+02:00
2019-04-25T20:00:00+02:00
Wo:
Horner Freiheit
Am Gojenboom 46
22111 Hamburg
Kontakt:
mailto:astrid.bode@hamburg.gruene.de

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Omid Nouripour als außenpolitischer Sprecher der Grünen, als Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und des Verteidigungsausschusses des Bundestages mit dem Dschihadismus. Regelmäßig reist er in die Länder des Nahen und Mittleren Osten.
›Was tun gegen die Dschihadisten?‹ ist ein Buch über den Dschihadismus, das Innen- und Außenpolitik zusammendenkt – und konkrete Lösungen anbietet. Omid Nouripour stellt dar, warum Salafisten so erfolgreich junge Menschen rekrutieren. Man kann dem Dschihadismus nicht überall mit dem gleichen Rezept begegnen. Frankfurt oder Hamburg-Horn, Manchester, Mukalla im Jemen, Nord-Nigeria oder Falludscha im Irak: Man muss die Bedingungen vor Ort ausmachen und passende Strategien entwickeln, die lokal wirken können.
Wir versprechen einen ernsten Abend in der Sache – und unterhaltsam im Gespräch. Moderieren wird die Spitzenkandidatin der Bezirksliste, Sonja Lattwesen.

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.