LAG Energie

Schwerpunktthemen

  • 100% Erneuerbare Energien, Szenarien
  • EEG, Strommarkt
  • Masterplan Klimaschutz
  • Klimaschutzgesetz
  • Energetische Sanierung von Gebäuden

Aufgaben und Arbeitsweise

Ziel der LAG ist es, konkrete Positionen zur Hamburger Energie- und Klimaschutzpolitik zu formulieren. Mit unserem erarbeiteten Fachwissen wollen wir mit Kritik und Vorschlägen sowohl die Partei, als auch den Landesvorstand bei ihrer Arbeit unterstützen.
Dafür erarbeiten wir energiepolitische Positionen in enger Zusammenarbeit mit den Organen der Landespartei, anderen Landesarbeitsgemeinschaften, der Bundesarbeitsgemeinschaft Energie und mit externen Interessenten und Experten.
Die Mitglieder der LAG kommen aus den verschiedensten Bereichen, gemeinsam ist allen das Interesse an grüner Energie- und Klimaschutzpolitik. Jede(r) kann aus ihrem/seinem Erfahrungsbereich interessanten Input geben. Mitglied der LAG können alle Freunde grüner Energie- und Klimaschutzpolitik werden, die zum Thema beitragen oder aber sich auch nur informieren möchten. Wir freuen uns jederzeit über Interessenten in und außerhalb der Partei.
Wir tagen in der Regel monatlich, die Sitzungen sind öffentlich.
In jeder Sitzung gibt es ein oder zwei festgelegte Themenblöcke und die Gelegenheit zur Diskussion tagesaktueller Dinge. Unsere zuständigen Abgeordneten nehmen regelmäßig an den LAG-Sitzungen teil und informieren uns dabei über wichtige aktuelle Themen in der Bürgerschaft.
Zu zentralen Themenschwerpunkten bilden wir bei Bedarf Arbeitsgruppen, die Diskussions- und Thesenpapiere zu den Sitzungen vorbereiten. Wir kommunizieren über eine Mailingliste (Anmeldung s.u.).
Die LAG hat zudem die Möglichkeit, für fachlichen Input externe Fachleute einzuladen, sowie Veranstaltungen durchzuführen, sich mit anderen LAGen, gesellschaftlichen Gruppen, Bürgerinitiativen usw. auszutauschen.
Wir entsenden zwei Delegierte zur Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Energie, um an bundespolitischen Themen mitzuwirken.

Treffen

Wir treffen uns regelmäßig jeden 3. Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr in der Geschäftsstelle des Grünen Landesverbandes, Burchardstr. 21, meist Raum K1 im 4. OG.
Im Einzelfall könnten Termine verschoben werden oder woanders stattfinden! Bitte informiert Euch jeweils vorher hier im Terminkalender

Dokumentation

Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen finden die Gruppenseite der LAG Energie im Wurzelwerk mit Dokumenten, Protokolle, Arbeits- und Positionspapieren hier: https://wurzelwerk.gruene.de/group/1722768/startseite

Mailingliste

Über unseren Mail-Verteiler bleibst Du auf dem Laufenden was Organisatorisches und Termine angeht. Weiterhin ist dies aber auch die Liste über die diskutiert werden kann.
Wer aufgenommen werden möchte schreibt bitte eine Mail an unsere LAG-Sprecherin oder -Sprecher mit kurzer Beschreibung wer Ihr seid und wo Ihr herkommt.
Viel Spaß dabei und bis bald bei einem der nächsten Treffen.

Kontakt

Eva Augsten
eva.augsten[at]gruene-fraktion-hamburg.de

Eckhard Heumeyer
eckhard.heumeyer[at]hamburg.gruene.de

 

Einladungs und Infoliste

Ich möchte regelmäßig eingeladen werden und allgemeine Informationen der LAG erhalten.

Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur zum Versand der Einladungen. Du habst das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findst Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst.

 

 

Mitgliedschaft in der LAG

Ich möchte Mitglied der LAG werden.
Mitglied einer LAG kann jede*r werden, die oder der die Grundsätze der Partei vertritt und nicht Mitglied einer anderen Partei ist. Auf den LAG-Sitzungen werden Teilnahmelisten geführt. Die Aufnahme in die Mitgliederliste erfolgt i.d.R. nach der zweiten Teilnahme. Das LAG-Statut im Wortlaut findest Du hier.
Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur für die Kommunikation rund um die LAG (Mailingliste). Du hast das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst. Anschließend wird Dein Mitgliedschaftsantrag durch die oder den zuständigen LAG-Sprecher*in geprüft und angenommen.