Aktuelles

Stadtentwicklung

Science City Bahrenfeld: Volle Wissenskraft voraus

im Vordergrund bunte Bauklötze, die aufeinander gestapelt sind, dahinter ist ein Mädchen erkennbar

Familie

Abschlussbericht der Enquete-Kommission: Kinder schützen und Kinderrechte durchsetzen bleibt eine Daueraufgabe

Stadtentwicklung

Sozialgerechte Bodenpolitik: Nachhaltige Stadtentwicklung für die Hamburgerinnen und Hamburger

Hamburger Hafen an den Landungsbrücken bei Sonnenuntergang

Umwelt

Rot-Grüner Zusatzantrag LNG: Bessere Luft und mehr Klimaschutz im Hafen

Gesundheit

Hamburg handelt schnell und verlässlich: Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe ab April

zwei Radfahrerinnen, die auf einem roten Radfahrstreifen nebeneinander fahren

Verkehr

Aktuelle Stunde: Wir gestalten die Mobilität von morgen

Innenansicht eines Klassenzimmers mit Tischen und einer Tafel im Hintergrund

Bürgerschaft

Aktuelle Stunde: Wir wollen den Schulfrieden erhalten

Infoabend für Neumitglieder und Interessierte am 17. Januar

U-Bahn der Linie U1 fährt in eine Haltestelle ein

Verkehr

Machbarkeitsuntersuchung U5: Wichtiger Schritt auf dem Weg zur Verkehrswende

Großer Festsaal im Hamburger Rathaus während des Grünen Neujahrsempfangs 2019

Neujahrsempfang im Rathaus: Grüne feiern Meilensteine der Demokratie

Alle Nachrichten im Archiv »

Termine

Jan
23
Mi
Wie sicher ist Deutschland (digital)? Diskussion mit Konstantin von Notz
Jan 23 um 18:30 – 20:30

Im Bundestag liegen die politischen Schwerpunkte von Konstantin in den Bereichen der Gesellschafts-, Innen- und Rechtspolitik sowie Netzpolitik. Diese Themen stellen ein wichtiges Aufgabenfeld für grüne Politik in den kommenden Jahren dar. Als Koordinator des Arbeitskreises III der grünen Bundestagsfraktion verantwortet Konstantin federführend unter anderem die Themenbereiche der Innen-, Rechts- und Justizpolitik, den Daten- und Verbraucherschutz, die Gleichstellungs- und Antidiskriminierungspolitik, die Kontrolle der Geheimdienste, die Migrations-, Flüchtlings- und Asylpolitik, die Netzpolitik, die Sportpolitik sowie die Kirchenpolitik.

Seit vielen Jahren diskutieren wir über das Großthema IT-Sicherheit. Derzeit nehmen Datenskandale und geheimdienstliche Versuche, digitale Infrastrukturen und private Kommunikation zu kompromittieren, in einem bedrohlichem Maße zu. Deutschland ist im digitalen Bereich unsicherer denn je. Bundesregierung und Innenministerium verkennen die Dimension der Bedrohung bis heute. Schlimmer noch: Durch ihr Festhalten am staatlichen Handel mit Sicherheitslücken und weitreichenden, rechtlich vielfach unregulierten Überwachungsmaßnahmen ist man selbst zu einer echten Gefahr für die IT-Sicherheit geworden.

Moderation: Rainder Steenblock. Eine Veranstaltung des KV Wandsbek

Geht’s noch? Fußwege in Ottensen auf dem Prüfstand
Jan 23 um 19:00 – 21:00

Liebe Mitglieder,

die Stadtteilgruppe Altona-Kerngebiet lädt für kommenden Mittwoch, den 23.01. ein.
Unter dem Motto „GEHT’S NOCH? – Fußwege in Ottensen auf dem Prüfstand“ möchten wir Anregungen und Ideen für die Verbesserung der Situation der Fußgänger*innen im Stadtteil sammeln.
Beginn ist um 19 Uhr in der Pausenhalle der Schule Rothestraße, Rothestraße 22.

Als Einstieg wird es einen Vortrag von zwei Mitarbeiter*innen der TUHH mit dem Titel „Das fortschrittliche Verkehrsmittel“ geben. Danach sammeln wir an vier Stationen die Vorschläge des Publikums ein.

Wir würden uns sehr freuen, Euch dort zahlreich begrüßen zu können.

LAG Natur und Umwelt
Jan 23 um 19:00 – 21:00
Wahl der Wahlkreiskandidat*innen für die Bezirksversammlungswahlen in Hamburg Mitte, Wahlkreis 15 und 16
Jan 23 um 19:00 – 21:30
Jan
24
Do
Landesvorstand
Jan 24 um 18:00 – 22:00
LAG Energie
Jan 24 um 18:30 – 21:00
Jan
25
Fr
Gedenkveranstaltung Zwangsarbeiterinnen in Altona
Jan 25 um 17:00 – 19:00

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch recht herzlich zur Gedenkveranstaltung „Zwangsarbeiterinnen in Altona“ am 25. Januar 2019 um 17 Uhr im Rathaus Altona einladen. Musikalisch wird die Veranstaltung von einem Streichquartett von Jugend musiziert Förderverein Hamburg e.V. begleitet.

Die Gedenkveranstaltung wird von der Bezirksversammlung Altona durch die vom Ausschuss für Kultur und Bildung eingerichtete Arbeitsgruppe „Zwangsarbeit“ veranstaltet. Dieser gehören Mitglieder der Bezirksversammlung, Vertreterinnen und Vertreter von Einrichtungen wie der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, dem Stadtteilarchiv Ottensen, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger an, die sich für das Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus engagieren.

[ https://gruene-altona.de/aktuelles/einzel-ansicht-news/article/gedenkveranstaltung_am_25_januar_2019_zwangsarbeiterinnen_in_altona/ | Das vollständige Programm findet Ihr hier: ] https://gruene-altona.de/aktuelles/einzel-ansicht-news/article/gedenkveranstaltung_am_25_januar_2019_zwangsarbeiterinnen_in_altona/

Über eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Wolpert

„Bewusst politisch – Sicher digital“ Workshop mit Moritz Duge und Jenny Jasberg
Jan 25 um 19:00 – 21:00

Der Kreisverband Bergedorf veranstaltet aus aktuellem Anlass einen Workshop zur digitalen Sicherheit. Zusammen mit Moritz Duge (LAG Medien und Netzpolitik) und unserer Kreisvorsitzenden Jenny Jasberg (Mitarbeiterin im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein) beantworten wir Fragen zum sicheren Umgang mit den eigenen Daten. Hier können Fragen aller Art gestellt werden und Infos zu Maildiensten bis Social Media-Nutzung mitgenommen werden. [ https://www.gruene-bergedorf.de/themen/digitales-leben/ | Auf unserer Website findet ihr eine nach wie vor aktuelle Übersicht zu dem Themenblock mit Tipps aller Art zu digitaler Sicherheit. ]

Jan
26
Sa
Aufstellung der Bezirksliste für die Bezirksversammlungswahlen in Hamburg Mitte
Jan 26 um 10:00 – 12:30
Jan
28
Mo
Wahl der Wahlkreiskandidat*innen für die Bezirksversammlungswahlen in Altona, Wahlkreise 21 (Altona-Altstadt/Sternschanze) Und 23 (Ottensen)
Jan 28 um 18:30 – 21:00
LAG DRöS
Jan 28 um 19:30 – 22:00
Jan
29
Di
LAG Verkehr
Jan 29 um 18:00 – 20:00
Wahl der Wahlkreiskandidat*innen für die Bezirksversammlungswahlen in Altona, Wahlkreise 25 (Lurup) Und 26 ( Osdorf/Nienstedten/Iserbrook) und 27 (Blankenese/Sülldorf/Rissen)
Jan 29 um 18:30 – 21:00
Jan
30
Mi
Wahl der Wahlkreiskandidat*innen für die Bezirksversammlungswahlen in Altona, Wahlkreise 22 (Altona-Nord/Bahrenfeld-Ost) und 24 (Bahrenfeld-West/Groß Flottbek/Othmarschen)
Jan 30 um 18:30 – 21:00
Jan
31
Do
Landesvorstand
Jan 31 um 18:00 – 22:00