Aktuelles

Innenansicht eines Klassenzimmers mit Tischen und einer Tafel im Hintergrund

Schule

Antisemitismus-Prävention an Hamburger Schulen: Wichtiger Bildungsbaustein gegen Antisemitismus

Hamburger Rathaus, Außenansicht

Haushalt

Rot-Grünes Antragspaket für den Doppelhaushalt 2019/2020: Hamburg, eine Stadt für alle – Lebenswert. Sozial. Innovativ.

Neues Jugendzentrum in Großlohe: Rot-Grün unterstützt Neubau

Nahaufnahme eines Stationsschildes mit der Aufschrift Hamburg Hauptbahnhof

Verkehr

Die Bahn ist am Zug: Rot-Grün fordert schnellen Ausbau des Hauptbahnhofs

Stadtentwicklung

Konsequente Nutzung des Wiederkaufsrechtes: Mit städtischem Erbe den Hamburger Wohnungsmarkt entlasten

Verkehr

Erster serienreifer Elektrobus für die Hamburger Hochbahn: Auf dem Weg zur grünen Busflotte

Hamburger Rathaus, Außenansicht

Energie

Fernwärmerückkauf: Hamburg setzt Standards beim Klimaschutz

Stadtentwicklung

Aktuelle Stunde zum Vorkaufsrecht: Starkes Signal gegen Spekulanten

Baustelleneinrichtungsschilder

Verkehr

Rot-Grünes Maßnahmenpaket optimiert Baustellenkoordinierung

Stadtentwicklung

Mehr Lebensqualität im Stadtzentrum: Rot-Grün plant Sanierung der Pavillons auf dem Rathausmarkt

Alle Nachrichten im Archiv »

Termine

Nov
21
Mi
Sitzung der Grünen Alten
Nov 21 um 18:00 – 20:00
Fachgespräch zum Thema Natur und Umwelt @ Rathhaus in Raum 164
Nov 21 um 19:00 – 22:00

Die Sitzung findet in K1 statt.

Autonomes Fahren in der Hafencity – Chancen und Grenzen künstlicher Intelligenz @ Weltcafé Elbfaire
Nov 21 um 19:30

mit Till Steffen, Justizsenator der Freien und Hansestadt Hamburg

Iris Neitmann, Hafencity-Netzwerk

Natalie Rodriguez, Projektleitung autonomes Fahren bei der Hamburger Hochbahn

Martin Bill, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Bürgerschaftsfraktion

Moderation: Farid Müller

LAG Sport und Bewegung
Nov 21 um 20:00 – 22:00

Zu Gast wird Ralph Lehnert vom Hamburger Sportbund sein.

Nov
22
Do
LAG WiFi
Nov 22 um 19:00 – 21:00
Nov
23
Fr
Wahl der Wahlkreiskandidat*innen für Hoheluft-Ost/ Eppendorf und Winterhude
Nov 23 um 18:00 – 20:00

https://gruene-nord.de/termine/

Nov
26
Mo
Sitzung der LAG Migration und Flucht zum Regierungsprogrammprozess
Nov 26 um 19:00 – 21:00

Die Bürgerschaftswahl 2020 wirft bereits ihre Schatten voraus. Wir haben vor einigen Wochen den Regierungsprogrammprozess gestartet. Die Landesarbeitsgemeinschaften spielen bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. Um ihren Input zu bekommen, besuchen Landesvorstandsmitglieder und Bürgerschaftsabgeordnete systematisch alle LAGen. Es geht nicht darum ganze Wahlprogrammpassagen zu schreiben, sondern vor allem darum zu hören welche Themen aus LAG-Sicht besonders wichtig sind, wozu es Positionierungen im Wahlkampf geben sollte und wo Ihr Probleme und Stolpersteine seht.

Bei der Sitzung der LAG Migration und Flucht sind Anna Gallina für den Landesvorstand und Antje Möller und Filiz Demirel (vertreten durch Tobias Schröer) als Fachabgeordnete dabei.

Sitzung der LAG Planen, Bauen, Wohnen
Nov 26 um 19:00 – 21:00

Die Sitzung findet in K2 statt.

Nov
27
Di
3D-Mobilität: Tunnelsysteme und Lufttaxen – ernsthafte Lösungen oder visionäre Spinnerei?
Nov 27 um 19:00 – 21:00

Liebe Freundinnen und Freunde des Zukunftsklubs,

wir laden euch herzlich ein, am Dienstag den 27. November 2018 um 19 Uhr in unserer Geschäftsstelle Altona (Erzbergerstraße 19) mit uns einen Blick in die ferne Zukunft zu werfen.

3D-Mobilität: Tunnelsysteme und Lufttaxen – Ernsthafte Lösungen oder visionäre Spinnerei? Johannes Müller, Doktorand im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt der TUHH, wird uns in einem spannenden Vortrag beide Konzepte vorstellen. Anschließend wollen wir gemeinsam diskutieren, ob die Konzepte unserer Meinung nach einen für die Zukunft wertvollen Beitrag darstellen. Zwei Animationen zur Inspiration können wir euch vorab empfehlen:

•Die Boring Company entwirft Tunnelsysteme und Technologien für deren Umsetzung: [ https://www.boringcompany.com/ | https://www.boringcompany.com/ ]
•Volocopter baut sogenannte bemannte/befraute elektrische Senkrechtstarter: [ https://www.youtube.com/watch?v=PPE6833gCz8 | https://www.youtube.com/watch?v=PPE6833gCz8 ]

Wir freuen uns auf euch und einen interessanten Abend mit spannenden Gesprächen.

Viele Grüße vom Zukunftsklub,Uschi Germer und Daniela Neske

Der Zukunftsklub Altona entwirft Szenarien für das Stadtleben von morgen . Welche Zukunftsaufgaben erwarten uns – und wie können wir sie lösen? Das Ziel ist es, Impulse für die politische Diskussion zu setzen. Auf dass Altona lebenswert bleibt!

Nov
28
Mi
Rüstungsexporte – Verbrechen oder Notwendigkeit?
Nov 28 um 19:00 – 21:00

Liebe Freund*innen,

brauchen wir Rüstungsexporte? Dieser Frage möchten wir nachgehen und laden Euch herzlich zu unserer Podiumsdiskussion ein.

Podiumsgäste:
Dr. Hannah Neumann, Kandidatin Europaliste Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Friedens- und Konfliktforscherin
Dr. Mathias John, Vorstand Amnesty International
Peter Scheben, Leiter Political & Public Affairs Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

Einführung und Moderation: Alske Freter Kreisvorsitzende GRÜNE Hamburg-Nord

Wir freuen uns auf Euch!

Alske Freter und HaJo Heeg
Vorstandsvorsitzende

Nov
29
Do
Sitzung der GRÜNEN Alten zum Regierungsprogrammprozess
Nov 29 um 18:00 – 20:00

Die Bürgerschaftswahl 2020 wirft bereits ihre Schatten voraus. Wir haben vor einigen Wochen den Regierungsprogrammprozess gestartet. Die Landesarbeitsgemeinschaften spielen bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. Um ihren Input zu bekommen, besuchen Landesvorstandsmitglieder und Bürgerschaftsabgeordnete systematisch alle LAGen und die GRÜNEN Alten. Es geht nicht darum ganze Wahlprogrammpassagen zu schreiben, sondern vor allem darum zu hören welche Themen aus LAG-Sicht besonders wichtig sind, wozu es Positionierungen im Wahlkampf geben sollte und wo Ihr Probleme und Stolpersteine seht.
Bei der Sitzung der GRÜNEN Alten sind Jenny Weggen für den Landesvorstand und Christiane Blömeke als Fachabgeordnete dabei.

Podiumsdiskussion: Kritik an der Konsumkritik
Nov 29 um 18:30 – 20:30

Von Bambuszahnbürsten bis Ökostrom wird der Eindruck vermittelt, dass wir Konsument*innen mit unserem Handeln die Welt nachhaltiger gestalten können. Doch wie viel Einfluss können wir auf Wirtschaft und Klimawandel wirklich nehmen? Ist dies nicht eigentlich Aufgabe politischen Handelns? Wie viel können beide Ansätze überhaupt ausrichten? Wo gibt es Konfliktpunkte zwischen beidem? Welche Aufgaben haben dabei politische Organisationen?

Zu diesen Fragen veranstaltet die GRÜNE JUGEND Hamburg am 29.11. ab 18:30 Uhr eine Podiumsdiskussion. Mitdiskutieren werden:

Jan Hegenberg aka Der Graslutscher, Blogger zu veganem Lebensstil und dessen Platz in der Gesellschaft
Stefanie Kley, Professorin für Soziologie, insbesondere Ökologisierung und quantitative Methoden der Sozialforschung
Berenike Bick, Koordinierende des Fachforums Ökologie der Grünen Jugend
Anne Hoss, Vertreterin der Gemeinwohlökonomie und Doktorandin an der Universität Hamburg im Bereich Sozialwissenschaften/Politikwissenschaft

Nov
30
Fr
Wahl der Wahlkreiskandidat*innen für Uhlenhorst/Hohenfelde, Barmbek-Süd/Dulsberg und Barmbek-Nord
Nov 30 um 18:00 – 20:00

https://gruene-nord.de/termine/

Dez
1
Sa
Klima-Kohle-Demo in Berlin
Dez 1 um 12:00 – 14:00

Die Auswirkungen der Klimakrise sind bereits spürbar. Trotzdem wartet die deutsche Regierung noch immer mit dem Kohleausstieg, obwohl wir im Klimaschutz mit gutem Beispiel voran gehen sollten. Lasst uns am 1. Dezember gemeinsam auf die Straße gehen und demonstrieren: Wir wollen eine grüne Zukunft!

Kurz vor der diesjährigen UN-Klimakonferenz, COP 24, in Polen machen wir noch einmal richtig Druck. Wir setzen ein Zeichen, um die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens zu fordern. „Hambi bleibt!“ hat uns gezeigt, wie wichtig es ist für die eigene Überzeugung einzustehen. Wir protestieren für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur – die Energiewende ist längst überfällig! Dafür machen wir Lärm in den Straßen von Berlin. Erinnert die Bundesregierung an ihre Verantwortung gegenüber kommenden Generationen. COP 24 muss ein Erfolg für den Klimaschutz werden. Deutschland muss jetzt sein Versprechen wahr machen und den Kohleausstieg umsetzen.
Zusammen im Kampf gegen die Klimakrise: Wir geben nicht auf – Mach mit! Weitere Infos unter: [ https://www.gruene.de/ueber-uns/2018/auf-gehts-zur-klima-kohle-demo-in-berlin.html | https://www.gruene.de/ueber-uns/2018/auf-gehts-zur-klima-kohle-demo-in-berlin.html ]

Der BUND organisiert eine Busanreise nach Berlin. Alle notwendigen Informationen gibt es hier: [ https://www.bund-hamburg.de/themen/umweltpolitik/energie/kohle-stoppen-klimaschutz-jetzt/ | https://www.bund-hamburg.de/themen/umweltpolitik/energie/kohle-stoppen-klimaschutz-jetzt/ ]

Dez
3
Mo
Sitzung der LAG DRöS
Dez 3 um 19:30 – 21:30