Aktuelles

Innenpolitik

Verfassungsschutzbericht 2021 – Imhof: „Wir müssen uns der Delegitimierung unserer Institutionen entschieden entgegenstellen“

Zum Tod von Katja Husen

Verkehr

Neues S-Bahn-Liniennetz – Fuß: „Wir machen die S-Bahn fit für die Zukunft“

Verbraucher*innenschutz

Regelmäßige Bonitätsauskünfte – Mehr Transparenz bei Scoring-Unternehmen  

Haushalt

Bezirkliche Gebäude – Finanzieller Schub für klimagerechte Sanierung und Neubaumaßnahmen

Außerschulische Bildung

Fundament der Demokratie – Rot-Grün fördert politische Bildung in Hamburg

Fraktionsvorstand

40 Jahre Politik für morgen – Grüne Fraktion Hamburg feiert Jubiläum  

Wirtschaft

CO2-neutrale Kraftstoffe – Putz: „Unterstützen Industrie auf dem Weg in die klimaneutrale Luftfahrt“

Wissenschaft

Faire Arbeit in der Wissenschaft – Rot-Grün will Code of Conduct weiterentwickeln

40 Jahre Grüne Fraktion Hamburg – Aufbruch Kongress am 26. Juni im Hamburger Rathaus  

Alle Nachrichten im Archiv »

Termine

Jul
5
Di
Brennpunkt Naher Osten – Der Türkisch-kurdische Konflikt
Jul 5 um 19:00 – 21:00

Der Ukraine-Russland Krieg ist der Krieg, der Europa erschüttert hat und sowohl die Bundesrepublik als auch die westliche Wertegemeinschaft zu einer, in Teilen enormen Anpassung der Sicherheits- und Außenpolitik zwang. Dennoch ist dieser Konflikt bei weitem nicht die einzige bewaffnete Auseinandersetzung, die aktuell stattfindet.

Im Rahmen einer Vortragsreihe sollen verschieden Konfliktherde betrachtet werden, die aufgrund der aktuellen Situation weitestgehend aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden sind. Beginnen wird die Reihe mit dem Konflikt zwischen
der Türkei und den kurdischen Volksgruppen in Syrien und Nordirak. Im Zuge des Krieges in der Ukraine kündigte der türkische Staat eine erneute Offensive gegen kurdische Gruppierungen in den angrenzenden Ländern an.

Zusammen mit Dr. Salim Çevik, Forscher am Deutschen Institut für Internationale Politik und Sicherheit, wollen wir der Frage nachgehen, ob die Ankündigung der Türkei eher dem innenpolitischen Machterhalt Erdoğans dient oder eine langfristige Außenpolitik dahintersteckt.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt !

Einwahldaten bitte erfragen bei: kv-nord@hamburg.gruene.de

LAG Wirtschaft und Finanzen
Jul 5 um 19:00 – 21:00

Die Sitzung findet hybrid statt. Zugangsdaten bitte erfragen bei:
ingo.schreep@hamburg.gruene.de
moritz.lamparter@hamburg.gruene.de

Jul
6
Mi
Wie altersfreundlich sind Eppendorf und Winterhude? @ Kunstklinik
Jul 6 um 18:30 – 20:00

Teil der Veranstaltungsreihe „Altersfreundliche Stadt“ zur Age-friendly City

Mittwoch, 6. Juli um 18:30 Uhr in der Kunstklinik in Eppendorf, Martinistraße 44a

Als Sprecherin für Senior*innenpolitik macht sich Christa Möller-Metzger für eine altersfreundliche Stadt stark. Die
Idee der Age-friendly-City wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) entwickelt. Weltweit haben sich schon über 1.300 Städte und Gemeinden angeschlossen. Auch Hamburg ist dabei, einen Aktionsplan zu entwickeln.
Gemeinsam mit anderen Grünen Abgeordneten aus den Wahlkreisen möchte Christa Möller-Metzger mit den Älteren in möglichst vielen Stadtteilen ins Gespräch kommen: Wie altersfreundlich ist unser Stadtteil? Und wie machen wir Hamburg fit für das Alter? Sina Imhof ist als Wahlkreisabgeordnete aus Eppendorf-Winterhude dabei. Christa Möller-Metzger wird durch die Veranstaltung führen und erläutern, was hinter der Idee der Age-friendly-City steckt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein! Ganz besonders richtet sich das Angebot an Menschen aus der Altersgruppe 60+.

Der Hamburger Weg des „Religionsunterrichts für alle“: Pluralismus auf dem Prüfstand @ Handelskammer InnovationsCampus
Jul 6 um 19:00 – 20:30

Aus der Reihe „Religionen und Dialog in der Stadt Hamburg“  in Kooperation mit der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg und mit Förderung der Udo Keller Stiftung Forum Humanum.

Der Hamburger Weg des „Religionsunterrichts für alle“: Pluralismus auf dem Prüfstand
Vortrag von Prof. Dr. Yiftach Fehige

Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus… Hamburg ist vielfältig – auch in Hinblick auf Religionen. Die Veranstaltungsreihe „Religionen und Dialog in der Stadt Hamburg” setzt sich auf politischer und wissenschaftlicher Ebene mit dieser religiösen Vielfalt auseinander.
Dieses Mal steht der Hamburger Weg beim „Religionsunterricht für alle“ im Mittelpunkt des Abends. Nach dem Vortrag von Prof. Dr. Yiftach Fehige (Forum Humanum Gastprofessor für Christentum und Wissenschaft) wird diskutiert mit:
Dr. Carola Roloff, Gastprofessorin für Buddhismus, Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg

Unser religionspolitischer Sprecher Michael Gwosdz moderiert den Abend – viel Spaß & ergiebige Debatten zum Rufa!

Anmeldung für die Veranstaltung in Präsenz im Saal des Handelskammer InnovationsCampus an: awr@uni-hamburg.de

Jul
11
Mo
LAG Frauen
Jul 11 um 19:30 – 21:30

Die Sitzung findet hybrid statt. Zugangsdaten bitte erfragen bei:
[ mailto:carina.trupp@hamburg.gruene.de | carina.trupp@hamburg.gruene.de ]

Jul
12
Di
LAG Tierpolitik
Jul 12 um 18:30 – 20:30

Die Veranstaltung findet digital statt. Zugangsdaten bitte erfragen bei: franz.krause@hamburg.gruene.de

Von D wie Drugchecking bis W wie Wahlrechtsreform – Grüner Abend des KV Altona mit Linda Heitmann (MdB)
Jul 12 um 19:00 – 20:30

Sommerpause im Bundestag! Nach über 40 Ausschusssitzungen, langen Bundestagsdebatten und unzähligen weiteren Terminen kommt Linda vor der Sommerpause in Altona zum Grünen Abend, um über die letzten Monate im politischen Berlin zu sprechen und Eure Fragen zu beantworten. In den letzten Monaten ist viel passiert: Der Krieg in der Ukraine mit seinen außenpolitischen Herausforderungen, die Entlastungen für Inflation und steigende Energiepreise oder auch der Entwurf des GKV-Stabilisierungsgesetzes sind große Themen, die uns in verschiedenster Hinsicht umtreiben.

Gleichzeitig hat die Koalition in den letzten Wochen die ersten sichtbaren und spürbaren Erfolge erzielt: Die Abschaffung von Paragraph 219a oder der Mindestlohn von 12 Euro sind Beispiele für starke Grüne in dieser Koalition. Zur Reform des Wahlrechts liegt ein spannender viel diskutierter neuer Vorschlag vor.

Natürlich wird Linda auch über die Projekte in ihren Fachthemen Gesundheit und Verbraucherschutz berichten – dort legen wir mit Gesetzesvorschlägen für Drugchecking, einer Reform der Unabhängigen Patientenberatung oder Sprachmittlung im Gesundheitswesen gerade viele wichtige Themen auf.

An diesem Abend geht es aber vor allem auch um Eure Fragen an unsere direkt gewählte Altonaer Abgeordnete. Dafür treffen wir uns in lockerer Runde im Beach Club Central Park in der Schanze. Los geht’s um 19:00! Wir freuen uns auf Euch.

Jul
13
Mi
GewerkschaftsGrün – Was lernen wir aus der Pandemie?
Jul 13 um 18:00 – 21:00

Die Pandemie hat zu erheblichen und voraussichtlich dauerhaften Veränderungen in der Arbeitswelt geführt – mit gravierenden Auswirkungen auf die Gesundheit der Beschäftigten. Die massive Ausweitung der „mobilen Arbeit“ und die Erfahrungen aus der Pandemie zeigen dringende Veränderungsbedarfe. Wir wollen mit dem Arbeitsschutzexperten Carsten Brück und Michael Gümbel (Arbeit & Gesundheit e.V.) gemeinsam auf die anstehenden Herausforderungen schauen und über politische und betriebliche Gestaltungsoptionen diskutieren.

Die Veranstaltung wird hybrid in der Landesgeschäftsstelle (Raum K1) und online stattfinden.

Einwahldaten bitte erfragen bei:
[ mailto:hamburg@gewerkschaftsgruen.de | hamburg@gewerkschaftsgruen.de ]

LAG Migration und Flucht
Jul 13 um 19:00 – 21:00

Die Veranstaltung findet hybrid statt. Digitale Zugangsdaten bitte erfragen bei:
madeleine.cwiertnia@hamburg.gruene.de

Jul
14
Do
LAG Säkulare
Jul 14 um 19:00 – 22:00

Die Veranstaltung findet digital statt. Zugangsdaten bitte erfragen unter:
kevin.koehler@hamburg.gruene.de

Jul
26
Di
LAG Digitales und Medien
Jul 26 um 19:00 – 21:00

Die Veranstaltung findet digital statt. Zugangsdaten bitte erfragen bei:
moritz.duge@hamburg.gruene.de

Aug
8
Mo
LAG Frauen
Aug 8 um 19:30 – 21:30

Die Sitzung findet hybrid statt. Zugangsdaten bitte erfragen bei:
[ mailto:carina.trupp@hamburg.gruene.de | carina.trupp@hamburg.gruene.de ]

Aug
9
Di
LAG Tierpolitik
Aug 9 um 18:30 – 20:30

Die Veranstaltung findet digital statt. Zugangsdaten bitte erfragen bei: franz.krause@hamburg.gruene.de

Aug
18
Do
Grüne 60+
Aug 18 um 18:00 – 20:00

Die Veranstaltung findet hybrid statt. Zugangsdaten zum digitalen Raum bitte erfragen bei:
ursula.jaeger@hamburg.gruene.de

Aug
23
Di
LAG Digitales und Medien
Aug 23 um 19:00 – 21:00