LAG Kinder, Jugend und Familie

Schwerpunkthemen

  • Familienbilder und Familienzeitpolitik, ein Thema das grundsätzliche Wertungsfragen ebenso umschließt wie Fragen nach konkreten Modellen, die eine flexible Gestaltung der familiären Vielfalt und damit verbundener unterschiedlicher (Zeit)bedürfnisse ermöglichen.
  • Kinderarmut/Kindergrundsicherung, ein Thema, zu dem schon viele Debatten geführt wurden, in dem aber Bedarf für konzeptionelle Weiterentwicklung gesehen wird. Übergreifend dazu gehört auch die Debatte zur Neuausrichtung der Familienleistungen.
  • Entwicklung der Jugendhilfe, mit den gegenwärtig besonderen Schwerpunkten Qualität der Kindertagesbetreuung und Frühe Hilfen. Aber auch die Gesamtentwicklung des Jugendhilfesystems mit den Hilfen zur Erziehung und den Schnittstellen zu anderen Systemen sind angesprochen.
  • Kinderrechte, auch in Bezug zu Elternrechten und staatlichem Wächteramt. Als besondere Themen hier die Frage nach freiheitsentziehender Unterbringung (geschlossene Heime) und Kinderschutz.
  • Jugendliche und hier insbesondere Fragen nach Jugendarbeit/Schulsozialarbeit, Perspektiven und Ausbildung, aber auch die Thematik von jugendlichen Flüchtlingen.

Kontakt

Heinke Ehlers
heinke.ehlers[at]hamburg.gruene.de

Ralph Rehbock
ralph.rehbock[at]hamburg.gruene.de

 

Einladungs und Infoliste

Ich möchte regelmäßig eingeladen werden und allgemeine Informationen der LAG erhalten.

Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur zum Versand der Einladungen. Du habst das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findst Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst.

 

 

Mitgliedschaft in der LAG

Ich möchte Mitglied der LAG werden.
Mitglied einer LAG kann jede*r werden, die oder der die Grundsätze der Partei vertritt und nicht Mitglied einer anderen Partei ist. Auf den LAG-Sitzungen werden Teilnahmelisten geführt. Die Aufnahme in die Mitgliederliste erfolgt i.d.R. nach der zweiten Teilnahme. Das LAG-Statut im Wortlaut findest Du hier.

Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur für die Kommunikation rund um die LAG (Mailingliste). Du hast das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst. Anschließend wird Dein Mitgliedschaftsantrag durch die oder den zuständigen LAG-Sprecher*in geprüft und angenommen.