LAG Queer-Grün

Unsere LAG beschäftigt sich mit allen Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt. 

Wir diskutieren aktuelle queerpolitische Ereignisse, planen gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen und tauschen uns mit anderen queeren Organisationen aus.

Wir erarbeiten Positionen zu queerpolitischen Themen und vertreten diese innerhalb der Partei.

Mitmachen

Wir treffen uns am 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr digital oder hybrid in der Landesgeschäftsstelle.

Die Einladungen erfolgen über unseren E-Mail-Verteiler. Die Sitzungstermine der LAG findet Ihr in unserem Kalender. Gäste und auch Neumitglieder sind herzlich willkommen.

Schwerpunktthemen

  • Umsetzung der „3. Option“ auf Länderebene
  • Anerkennung des Geschlechterspektrums
  • Gesundheitsversorgung von Menschen aller Geschlechter
  • Queere Geflüchtete
  • Queer und Sport
  • Aufarbeitung der Menschenrechtsverletzungen an queeren Menschen
  • Schutz vor Hasskriminalität

Beschlüsse und Diskussionspapiere der LAG Queer findet Ihr im Beschlussarchiv

Kontakt

Sprecher*innen:

Cornelia Kost

cornelia.kost[at]hamburg.gruene.de

Jochen Wieseke

jochen.wieseke[at]hamburg.gruene.de

Stellvertretende Sprecher*innen:

Eileen Haerting

eileen.haerting[at]hamburg.gruene.de

Hans-Dieter Pralle

hans-dieter.pralle[at]hamburg.gruene.de

 

Einladungs und Infoliste

Ich möchte regelmäßig eingeladen werden und allgemeine Informationen der LAG erhalten.

Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur zum Versand der Einladungen. Du habst das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findst Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst.

 

 

Mitgliedschaft in der LAG

Ich möchte Mitglied der LAG werden.
Mitglied einer LAG kann jede*r werden, die oder der die Grundsätze der Partei vertritt und nicht Mitglied einer anderen Partei ist. Auf den LAG-Sitzungen werden Teilnahmelisten geführt. Die Aufnahme in die Mitgliederliste erfolgt i.d.R. nach der zweiten Teilnahme. Das LAG-Statut im Wortlaut findest Du hier.Meine E-Mail-Adresse:
Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur für die Kommunikation rund um die LAG (Mailingliste). Du hast das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst. Anschließend wird Dein Mitgliedschaftsantrag durch die oder den zuständigen LAG-Sprecher*in geprüft und angenommen.