LAG Mobilität und Verkehr

Die Landesarbeitsgemeinschaft Verkehr befasst sich damit, wie Straßen und Wege, der Bus- und Bahnverkehr und neue Mobilitätsangebote gestaltet werden, damit sich in Hamburg alle Menschen umweltfreundlich, entspannt und kostengünstig fortbewegen können.

Als GRÜNE setzen wir dabei vorangig auf entspannten Fußverkehr, sicheren Radverkehr und einen gut ausgebauten und kostengünstigen Öffentlichen Personennahverkehr, sowie auf Vernetzungsmöglichkeiten dieser verschiedenen Verkehrsmittel.
Darüber hinaus erarbeiten wir Konzepte für einen intelligenten und ökologischen Warentransport in und um Hamburg und die Regulierung des Flugverkehrs. Außerdem setzen wir uns mit emissionsfreiem Automobilverkehr und innovativen Fortbewegungstechnologien, wie Autonomem Fahren auseinander.
Dabei verstehen wir Mobilität als Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe, eine lebenswerte Stadt und wollen mit der Mobilitäts- und Verkehrswende die Klimaschutzziele einhalten.
Beschlüsse und Diskussionspapiere der LAG-Verkehr findet Ihr im Beschlussarchiv

Mitmachen

Du hast Lust, Deine Perspektive, Deine Meinung oder Deine Expertise einzubringen? Wir treffen uns in der Regel einmal pro Monat an einem Dienstagabend um konkrete Ideen zu diskutieren, neue Lösungsansätze zu betrachten und uns gegenseitig aus der Bürger*innenschaft und der Bezirks- und Bundesebene zu berichten.

Folgende Termine sind für 2019 festgelegt: 

09.04. / 07.05. / 04.06. / 20.08. / 10.09. / 01.10. / 05.11. / 03.12. 
Die Treffen finden jeweils im Konferenzraum 1 der GRÜNEN Landesgeschäftstelle, Burchardstraße 21, 4. Obergeschoss, 20095 Hamburg, von 18 Uhr bis 20 Uhr statt. Diese findet ihr auch im Kalender.
Wir freuen uns immer über die Teilnahme von Interessierten, anderen Parteimitgliedern, sowie Aktiven anderer Umwelt- und Verkehrsverbände und -initaitiven – insbesondere von Frauen, Inter- und Trans*personen, sowie Kindern und Jugendlichen.
Über die Treffen hinaus kommunizieren wir über Mailverteiler, auf die Du Dich am Ende dieser Seite setzen lassen kannst.

Schwerpunktthemen

Bei den kommenden Sitzungen werden wir über folgende Themen sprechen:
07.05.                                 Ausbau des Hamburger Flughafens
04.06.                                 Nachtflugverbot und Lärmschutz um den Hamburger Flughafen
20.08. / 10.09. / 01.10.       Oberthema: Hamburger Hafen und Schiffahrt
05.11. / 03.12. / Januar      Oberthema: Güterverkehr in Hamburg

Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkungen dürft Ihr Euch jederzeit bei den Sprecher*innen der Landesarbeitsgemeinschaft Verkehr, Gerrit und Rosa, melden:

Rosa Domm
rosa.domm[at]hamburg.gruene.de

Gerrit Fuß

gerrit.fuss[at]hamburg.gruene.de

Einladungs und Infoliste

Ich möchte regelmäßig eingeladen werden und allgemeine Informationen der LAG erhalten.

Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur zum Versand der Einladungen. Du habst das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findst Du unter Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst.

 

 

Mitgliedschaft in der LAG

Ich möchte Mitglied der LAG werden.
Mitglied einer LAG kann jede*r werden, die oder der die Grundsätze der Partei vertritt und nicht Mitglied einer anderen Partei ist. Auf den LAG-Sitzungen werden Teilnahmelisten geführt. Die Aufnahme in die Mitgliederliste erfolgt i.d.R. nach der zweiten Teilnahme. Das LAG-Statut im Wortlaut findest Du hier.
Meine E-Mail-Adresse:

Wir speichern Deine E-Mail-Adresse selbstverständlich nur für die Kommunikation rund um die LAG (
Mailingliste). Du hast das Recht, jederzeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du unter
Datenschutz.

Du bekommst eine E-Mail, die Du nochmals bestätigen musst. Anschließend wird Dein Mitgliedschaftsantrag durch die oder den zuständigen LAG-Sprecher*in geprüft und angenommen.