Portrait: Anna Gallina

Anna Gallina

Landesvorsitzende / Senatorin für Justiz und Verbraucherschutz

Burchardstraße 21
20095 Hamburg


Fon

Anna Gallina (Wahlkreis 5: Rotherbaum – Harvestehude – Eimsbüttel-Ost) ist durch und durch Hamburgerin: Sie wurde 1983 hier geboren, ist hier zur Schule gegangen und hat hier auch studiert (Politische Wissenschaft, Philosophie und Öffentliches Recht). Das Thema ihrer Magisterarbeit war die erste schwarz-grüne Koalition auf Landesebene.

Seit 2010 ist Anna Gallina Mitglied der GRÜNEN, das Engagement für die Primarschule hatte sie zu dem Schritt bewogen. Seit 2015 ist sie als Bürgerschaftsabgeordnete Sprecherin der Bürgerschaftsfraktion für Familie, Kinder, Jugend und Bezirke. Unabhängig von der Partei ist sie schon lange politisch unterwegs, ob im Landeselternausschuss (LEA), im Projekt „Future Bus“ oder bei den Falken. Bis zur Bürgerschaftswahl war die Politologin Mitglied der Bezirksfraktion Eimsbüttel, unter anderem als Parlamentarische Geschäftsführerin und als Fraktionsvorsitzende.

Den Landesvorstand der Hamburger GRÜNEN hat Anna Gallina schon dreieinhalb Jahre lang als Beisitzerin kennengelernt, bevor sie im Mai 2015 zur Vorsitzenden gewählt wurde.

Seit dem 10. Juni 2020 ist Anna Gallina Senatorin für Justiz und Verbraucherschutz.