Bürgerschaft

Konstituierende Sitzung der Bürgerschaft: Wir werden die Krise gemeinsam meistern

Die Bürgerschaft ist heute zur konstituierenden Sitzung für die 22. Wahlperiode zusammengekommen. Dabei hatten sich die Fraktionen angesichts der Corona-Pandemie darauf verständigt, nur mit ungefähr der Hälfte der gewählten Abgeordneten anwesend zu sein. Der Vorsitzende der Grünen Bürgerschaftsfraktion, Anjes Tjarks, nahm nicht an der konstituierenden Sitzung teil, da er sich in freiwilliger Quarantäne befindet.

 

Dazu Anjes Tjarks, Vorsitzender der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Angesichts der großen Verantwortung eines jeden in diesen Zeiten der Corona-Pandemie ist es wichtig, dass sich alle an die Maßnahmen halten, die zur Eindämmung des Virus erforderlich sind. Die heutige konstituierende Sitzung der Bürgerschaft ist diesen Erfordernissen gerecht geworden und hat Vorbildfunktion. Viele Abgeordnete haben aus großem Verantwortungsbewusstsein auf die Teilnahme an dieser wichtigen Sitzung verzichtet. Trotz der widrigen Umstände können wir so einen guten Start in die neue Legislaturperiode gewährleisten. Wir alle tragen mit einem solidarischen Verhalten zur Eindämmung des Corona-Virus bei und helfen denjenigen, die besonders gefährdet sind. Wir alle müssen gerade jetzt an einem Strang ziehen und diese Krise gemeinsam meistern. Hamburg steht zusammen und wir werden daran wachsen. Denn je weiter wir uns physisch voneinander entfernt halten müssen, desto näher sollten wir menschlich und solidarisch zusammenrücken. 

Wir alle befinden uns in einer außergewöhnlichen Situation, in der wir unser Leben auf begrenzte Zeit neu organisieren müssen, in der wir Verzicht üben und Verantwortung leben müssen. Bei der Konstituierung der Bürgerschaft stand deswegen die grundsätzliche Gewährleistung der Funktionsfähigkeit des Parlaments im Vordergrund. Ich möchte im Namen der Grünen Fraktion Carola Veit herzlich zur Wahl als Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft gratulieren und freue mich, dass sie ihre gute Arbeit auch bei der Vermittlung demokratischer Grundwerte an Kinder und Jugendliche in dieser Stadt fortsetzen wird.“

Neuste Artikel

Corona

Erlass einer Notsituation, Müller: „Ein Virus hebt die Schuldenbremse auf“

Corona

Corona-Krise, Tjarks: „Die Lage bleibt ernst, aber wir schaffen das!“

Corona in Hamburg

Ähnliche Artikel