Umwelt

Energielotsen: „Genau das, was wir jetzt brauchen“

Um den Wärme- und Stromverbrauch von Häusern zu optimieren, können alle Hamburger Eigentümerinnen, Eigentümer sowie Mieterinnen und Mieter sich ab sofort und kostenlos von den Energielotsen beraten lassen. Das hat der Senat heute bekannt gegeben. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt das Angebot als wichtigen Schritt auf dem Weg der Energiewende.

Dazu Ulrike Sparr, energiepolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Die Energielotsen sind genau das, was wir jetzt brauchen: ein kostenloses, niederschwelliges Angebot, das Verbraucherinnen und Verbrauchern umfassendes Fachwissen aus einer Hand bietet. Mit solchen Allianzen können wir die Energiewende voranbringen.“

Neuste Artikel

Hamburger Fernsehturm hinter Park und Wasser, vor blauem Himmel

Stadtentwicklung

Kleiner Grasbrook: „Auch für die Veddel ein Zugewinn“

Hamburger Rathaus, Außenansicht

Haushalt

Steuerschätzung 2019: „Heute haushalten, um die Politik von morgen zu finanzieren“

Schließung des Tierversuchslabors in Mienenbüttel – Blömeke: „Keine Genehmigung mehr für LPT“

Ähnliche Artikel