Leon Alam

Leon Alam

Stellvertretender Landesvorsitzender


Fon

Leon Alam ist in Hamburg aufgewachsen, zur Schule gegangen und politisiert worden. Seit 2017 ist er Mitglied der GRÜNEN, der Kampf gegen Rechts im Zuge des Einzugs der AfD in den Bundestag hat ihn dazu bewogen. Unabhängig von der Partei ist Leon Alam schon lange politisch aktiv, ob zum Thema Antirassismus oder in der Klimabewegung. Ab 2019 war Leon Alam knapp zwei Jahre lang Landessprecher der GRÜNEN JUGEND Hamburg. Innerhalb des Landesvorstandes ist Leon für den Kreisverband Harburg sowie die LAG Demokratie, Recht und öffentliche Sicherheit, die LAG Soziales und Gesundheit und die AG Klima zuständig.

Nach einem Bachelor-Abschluss in Medien- und Kommunikationswissenschaft studiert Leon Alam aktuell Politikwissenschaft im Masterstudium an der Universität Hamburg. Hier setzt er sich schwerpunktmäßig mit Gerechtigkeitsfragen rund um Klima und Migration auseinander und versucht Synergien zwischen politischer Theorie und Praxis zu schaffen. Leon Alam ist Deutschlandstipendiat.