Fraktionsvorstand

Aktuelle Stunde: Hamburgs Ampel steht auf GRÜN: Der smarte Weg in die Mobilität der Zukunft

Auf Antrag der Grünen Fraktion diskutiert die Hamburgische Bürgerschaft in der heutigen Aktuellen Stunde den Weg der Hansestadt in eine smarte Zukunft in den Bereichen Verkehr, Mobilitätswende und Digitalisierung. So soll insbesondere der in der letzten Woche veranstaltete ITS-Weltkongress einen weiteren Grundstein dafür legen, dass Hamburg in Fragen der sozial-ökologischen Transformation weiter vorangeht und eine Vorreiterrolle einnimmt. Hierfür sei auch die Platzierung Hamburgs im Smart City Index ein Beleg, in dem die Hansestadt zum dritten Mal in Folge als führende Stadt genannt wurde.
 
Dazu Jennifer Jasberg, Fraktionsvorsitzende der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Die Mobilitätswende ist in Hamburg in vielerlei Hinsicht auf einem guten Weg. Es geht darum, den motorisierten Individualverkehr erheblich zu reduzieren. Damit wollen wir niemanden ärgern, sondern eingebettet in ein besonders ambitioniertes Klimaschutzgesetz einen gewichtigen Beitrag im Kampf gegen die sich anbahnende Klimakatastrophe leisten. Und das wird uns gelingen, in dem wir weiter Alternativen verbessern, das Radwegnetz erweitern, den ÖPNV attraktiver machen und auf Fortschritte in der Digitalisierung setzen. Uns macht es stolz, dass Hamburg – wie z.B. mit dem für 2022 für Bergedorf vorgesehen Tele-Carsharing-Service – so ein Aushängeschild für smarte Entwicklungen ist und den Titel als smarteste Stadt Deutschland insbesondere durch seine Schritte in der Mobilitätswende zuletzt erneut verteidigen konnte.“

Neuste Artikel

Bürgerschaft Corona

Hamburg in der vierten Welle – Jasberg: „Der Bund muss beim Impfen schnellstmöglich liefern“

Bürgerschaft Frauen Klima

Aktuelle Stunde – Lorenzen: „Bekenntnis zum 1,5 °C-Ziel ist Meilenstein und Messlatte für die Ampel“

Corona Hochschule

2G-Option an Hamburger Hochschulen – Block: „Eine konsequente und wissenschaftsbasierte Maßnahme“

Ähnliche Artikel