Corona in Hamburg

Das Corona-Virus breitet sich in Deutschland aus. Auch in Hamburg steigt die Zahl der Infektionen weiter.  Die Maßnahmen, die zu einer Verlangsamung der Verbreitung des Virus führen sollen, betreffen jede*n von uns.
Die Schulen und Kitas sind geschlossen, viele von uns arbeiten zu Hause und betreuen „nebenbei“ die Kinder. Das ist eine große Herausforderung, die nicht immer reibungslos funktioniert. Auf der anderen Seite arbeiten Tausende Menschen in den Krankenhäusern, im Einzelhandel, in der Verwaltung und im Ehrenamt unermüdlich daran, dass „der Laden läuft“. Dafür möchten wir an dieser Stelle einmal ganz herzlich danken.
Die Landesgeschäftsstelle der GRÜNEN bleibt analog zu den Hamburger Schulen bis einschließlich 3. Mai geschlossen. Wir arbeiten mobil, also zu Hause, und sind am besten per Mail erreichbar (info@hamburg.gruene.de). Telefonisch erreicht Ihr uns zu den folgenden Zeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr unter der Nummer: 040/3992520.
#umschalten: Politik in Zeiten von Corona
Der Bundesverband bietet in Zeiten von Corona eine Reihe digitaler Veranstaltungen an. Weitere Infos und Links gibt es unter: https://www.gruene.de/artikel/politik-in-zeiten-von-corona-alle-gruenen-veranstaltungen-digital
Weitere Informationen zu Corona
Offizielle und amtliche Informationen zu Corona in Hamburg gibt es vom Senat unter: hamburg.de/coronavirus. Hier findet Ihr amtliche Anordnungen, Verhaltenstipps sowie Infos zu den Bereichen Kita, Schule, Hochschule, Freizeit, Wirtschaft, Mobilität und vielen weiteren Themen. Diese zentrale Informationsseite bietet viele Antworten auf zahlreiche Fragen in einem FAQ, das laufend aktualisiert und erweitert wird.
Weiterlesen:

Neuste Artikel

Grundsatzentscheidung für freie Trägerschaft: Rot-Grün baut Ombudsstelle in der Hamburger Jugendhilfe aus

Regierungserklärung zur Corona-Lage: Krise meistern, Zukunft gestalten

Hilfe in Corona-Zeiten: Finanzielle Not der Studierenden lindern

Ähnliche Artikel