Johannes Müller

Sprecher für Energiepolitik, Innovation und StartUps


Fon

Johannes Müller wuchs in Bayern auf. Er studierte von 2011 bis 2018 an der dualen Hochschule Baden-Württemberg (Kooperation mit Airbus), der HAW Hamburg und TU Hamburg (Master of Science) internationales Wirtschaftsingenieurwesen. Neben Elektrotechnik, IT und Flugzeugbau spezialisierte er sich in Innovations- und Technologiemanagement, sowie Entrepreneurship.

Seit 2018 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Lufttransportsysteme des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt an der TU Hamburg und forscht dort zu Innovationen und Geschäftsmodellen im Bereich von Autonomie (künstlicher Intelligenz) und Elektrifizierung.

Johannes Müller war von 2016 bis 2017 Landessprecher der Grünen Jugend Hamburg. Von 2016 an war er zunächst Schatzmeister und ab 2018 Vorsitzender des Kreisverbandes Altona von Bündnis 90 / Die Grünen. Den Kreisvorsitz gab er 2020 nach seiner Wahl in die Hamburgische Bürgerschaft ab.

In der Grünen Bürgerschaftsfraktion verantwortet er als Fachsprecher die Bereiche Energiepolitik, Innovation und Startups. Er ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Innovation, sowie im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energie. Müller ist zudem ständiger Vertreter im Wissenschaftsausschuss sowie im Verkehrsausschuss.

Referent: Rafael Wohlfahrt
rafael.wohlfahrt@gruene-fraktion-hamburg.de

Themen von Johannes Müller: